006 image

004 image

001 image

Home
     
 

Lösungen

Mai 2017: Physische Sicherheit im Bankensektor


Lösungen >>

Physische Sicherheit im Bankensektor die flexibel und effektiv ist!

Heutzutage wird viel Aufsehen um Cybersicherheit gemacht, dabei darf nicht vergessen werden, wie wichtig die physische Sicherheit im Bankensektor ist. 2015 kam es allein in den USA zu 4091 Banküberfällen.

Physische Sicherheitslösungen helfen nicht nur bei der polizeilichen Spurensicherung und der Identifizierung von Verdächtigen, sondern bieten ausserdem wertvolle Business-Intelligence-Daten zur Unterstützung von Arbeitsabläufen und für einen verbesserten Kundendienst.

Auch die Speicherkapazität ist eine Herausforderung. Viele Banken müssen Videoaufzeichnungen für 90 Tage speichern. Das ist eine erhebliche Datenmenge, wenn es sich um eine multinationale Bank mit Hunderten von Filialen handelt. Speicherplatz steht dabei hoch im Kurs.

Videotronic AG verwendet eine Kombination robuster Technologien, um Kunden und Personal zu schützen, Personen von Interesse zu identifizieren und geringere Gesamtbetriebskosten für Sicherheitssysteme im Bankensektor zu bieten.

Überwachen und sichern Sie Orte

Schützen Sie Mitarbeiter und Kunden und verhindern Sie Betrug und Diebstahl durch ein leistungsstarkes, flexibles Sicherheitssystem.

 

Erhalten Sie wertvolle Informationen über Abläufe

Sammeln Sie wertvolle Business-Intelligence-Daten zur Verbesserung des Kundendienstes.

 

 

Verwalten Sie gesamte Sicherheitssysteme zentral

Straffen Sie den IT-Betrieb für Installationen an verschiedenen Standorten und steigern Sie die Effizienz durch ein zentralisiertes IT-Management über die Cloud.


 

Das technologische Ökosystem zur Sicherheit von Banken bei geringeren Gesamtbetriebskosten

Die Vorlaufkosten von Kameras, IT-Hardware und Software stellen gewöhnlich nur einen Bruchteil der Gesamtkosten eines Sicherheitssystems dar. Der grösste Kostenanteil setzt sich aus der Installation, dem Betrieb, dem Energieverbrauch und der Produktivität von Endbenutzern zusammen.

Videotronic AG und Aimetis liefern dem Endbenutzer geringere Gesamtbetriebskosten, wodurch die Kosten während des Lebenszyklus des gesamten Systems gesenkt werden können.

Dies kann über den gesamten Lebenszyklus des Systems zu Ersparnissen von Hunderttausenden von Franken und einer nachhaltigeren Sicherheitslösung führen, die mit dem Unternehmen wächst.

 

Warnmeldungen in Sicherheitssystemen

Die Fähigkeit, rechtzeitig auf einen Vorfall zu reagieren, erhöht die Effektivität des gesamten Sicherheitssystems einschliesslich des Personals, das sich den dringendsten Bedürfnissen widmen kann. Das Sicherheitspersonal wird bei einem Vorfall, der sofortige Aufmerksamkeit erfordert, durch Warnmeldungen per E-Mail oder Textnachricht informiert, wodurch die Sicherheit der Öffentlichkeit und des Personals erhöht wird.

Download Flyer

 



Ihre Videotronic AG 

 

Zurück