003 image

005 image

001 image

Home
     
 

Lösungen

Februar 2016: Sicherheit für unbemannte Infrastruktur


Lösungen >>


Sicherheit für unbemannte Infrastruktur

Unbemannte Infrastrukturen finden in unserer Generation immer mehr Beachtung.
Personal wird immer häufiger durch Technik ersetzt. Die moderne Technologie lässt diese Fortschritte durch unermüdlichen Einsatz und tiefere Anschaffungskosten rechtfertigen.

Das Nova System ist ein Produkt, welches ideal für unbemannte Infrastrukturen ist.
Es besticht durch sämtliche Funktionen, welche notwendig sind, um einen Raum, einen Schrank oder eine Gebäude zu überwachen.

Das Produkt steuert installierte Zutrittskontrollen und Temperaturfühler.
Ebenfalls verfügt das System über Feuer-, Bewegungs- und Feuchtigkeits-Erkennung mit integriertem Massnahmen-Katalog.

Ihre Alarmierung kann über eine Sirene und per Push-Up-Meldung in die Leitzentrale ausgelöst werden.

Der Mitarbeiter kann umgehend via Netzwerkverbindung die Situation analysieren und notwendige Schritte einleiten.
Das Nova System kann so konfiguriert werden, dass mittels Relais Steuerung die Lüftung eingeschaltet wird, wenn die Temperatur zu hoch ist.

Die Zentrale kann dem gewünschten Techniker mittels Fernzugriff den Zutritt freischalten. So kann der Mitarbeiter mittels Biometrischer- oder RFID- Erkennung nur Zutritt zu den notwendigen (freigeschalteten) Räumen erhalten.
Die permanente Kontrolle der Leitzentrale ermöglicht somit, ein Schlüsselloses System. Zudem ermöglicht die Zentrale einen sicheren Zutritt für befugtes Personal.

Das Produkt eignet sich für kleine-, wie auch grosse- Unternehmen.

Das Nova System unterstützt bis zu 9 weiteren Einheiten und kann so Etage für Etage erweitert und ausgebaut werden.

Der Zugriff auf sämtliche Nova Produkte wird über die Nova eigene Cloud für Android und Apple Smartphones zur Verfügung gestellt.

Elektrizitätswerke, Telekommunikations-Stationen oder Büros können mittels Nova System überwacht werden. Der Kunde sieht in Echtzeit welche Infrastruktur einwandfrei läuft und kann bei Bedarf auf Unwetterschäden (Hochwasser), Überhitzung oder technische Störungen schnell reagieren. Die Steigerung des Nova Produktes ist das Apollo System. Die Apollo Produkte können zusätzlich Videobilder verarbeiten.

Die Mitarbeiter können mittels Live-Bildern das Geschehen verfolgen und im Notfall eingreifen. Eine erste Einschätzung mittels Videobildmaterial kann über die Dringlichkeit des Einsatzes des Mitarbeiters entscheiden.
Die Leitzentrale wird durch das Apollo System noch intensiver unterstützt und dank integriertem Massnahme-Katalog korrekt begleitet.

Sämtliche Nova und Apollo Produkte sind ab März 2016 bei der Videotronic AG erhältlich.
 

 

   

Download Flyer

Download Broschüre (engl.)

 

Zum Shop


Fragen Sie uns an

Ihre Videotronic AG

 

Zurück