011 image

005 image

002 image

Home
     
 

2N Türsprechanlagen

 

Die 2N EntryCom IP Force ist ein IP Video-Türsprechsystem für Zugangskontrolle und Überwachung von Gebäuden und Sicherheitsbereichen, basierend auf dem offenen SIP Standard.


Als neues Flaggschiff der 2N EntryCom Serie eröffnet die 2N EntryCom IP Force (Video-Aussensprechstelle) ein weites Spektrum an Einsatzgebieten. Durch die massive Aluminiumkonstruktion erreicht die 2N EntryCom IP Force (Video-Aussensprechstelle) eine der höchsten Schutzklassen – IP69. Damit ist die 2N EntryCom IP Force (Video-Aussensprechstelle) hervorragend für den industriellen Einsatz geeignet, staubdicht und geschützt gegen dauerhaften Wasserkontakt und Hochdruckreinigung. Noch nie da gewesene Produkteigenschaften und das robuste Design der 2N EntryCom IP Force garantieren ihnen eine sichere und vandalismusgeschützte Zugangskontrolllösung auch in extremen Umgebungen. Die integrierte Weitwinkelkamera erlaubt eine optimale visuelle Überwachung und Zugangskontrolle, der optionale 10W Lautsprecher sorgt auch in lauten Umgebungen für eine gute Verständigung.

Download Katalog

   

2N EntryCom IP Force Ausensprechstellen:

 

 

  • Basic, 1 Ruftaste, IP65 (Art.-Nr. IPFA1)
  • Basic, 1 Ruftaste, Kamera, IP65 (Art.-Nr. IPFV1)
  • Basic, 1 Ruftaste, Tastatur, IP65 (Art.-Nr. IPFA1CS)
  • Basic, 1 Ruftaste, Tastatur, Kamera, IP65 (Art.-Nr. IPFV1CS)
  • Basic, 1 Ruftaste, 10W Lautsprecher, IP69 (Art.-Nr. IPFA110W)
  • Basic, 1 Ruftaste, Kamera, 10W Lautsprecher, IP 69 (Art.-Nr. IPFV110W)

 

 

 

 

 

 

 
IPFV1
 

 

IPFV1 Video-Aussensprechstelle IP Force

(1. Ruftaste)

  • Audio-, Video- und Zugangskontrolle in einem Gerät
  • Zugangskontrolle per Chipkarte, Codeschloss oder Anruf
  • Verständliche Vollduplex Kommunikation und optimale Lautstärke können durch einen 10W Lautsprecher, zwei Mikrofone und Echo-Filterung sichergestellt werden
  • Tastatur, Weitwinkelkamera, Kartenleser, programmierbare Hintergrundbeleuchtung
  • Externe Stromversorgung (12V) oder PoE (Power over Ethernet)
  • Einfache und effektive Art der Überwachung und Gewährleistung der sicheren Zugangskontrolle
  • Robustes und wetterbeständiges Gehäuse (IP 65,69)
  • Einfache Installation und Wartung
  • Nutzung der vorhandenen Ethernet-Gebäudeinfrastruktur

IPFV1 en (pdf)

 

 

   

IPFA1CS

IPFA1CS Aussensprechstelle IP Force

(1. Ruftaste + Tastatur)

  • Audio-, Video- und Zugangskontrolle in einem Gerät
  • Zugangskontrolle per Chipkarte, Codeschloss oder Anruf
  • Verständliche Vollduplex Kommunikation und optimale Lautstärke können durch einen 10W Lautsprecher, zwei Mikrofone und Echo-Filterung sichergestellt werden
  • Tastatur, Weitwinkelkamera, Kartenleser, programmierbare Hintergrundbeleuchtung
  • Externe Stromversorgung (12V) oder PoE (Power over Ethernet)
  • Einfache und effektive Art der Überwachung und Gewährleistung der sicheren Zugangskontrolle
  • Robustes und wetterbeständiges Gehäuse (IP 65,69)
  • Einfache Installation und Wartung
  • Nutzung der vorhandenen Ethernet-Gebäudeinfrastruktur

IPFA1CS en (pdf)

 

 

 
  • Basic, 2 Ruftaste, RFID ready, IP65 (Art.-Nr. IPFA2RFID)
  • Basic, 2 Ruftaste, Kamera, RFID-fähig, IP65 (Art.-Nr. IPFV2RFID)

 
   

IPFA2RFID

IPFA2RFID Aussensprechstelle IP Force

(2. Ruftasten)

  • Audio-, Video- und Zugangskontrolle in einem Gerät
  • Zugangskontrolle per Chipkarte, Codeschloss oder Anruf
  • Verständliche Vollduplex Kommunikation und optimale Lautstärke können durch einen 10W Lautsprecher, zwei Mikrofone und Echo-Filterung sichergestellt werden
  • Tastatur, Weitwinkelkamera, Kartenleser, programmierbare Hintergrundbeleuchtung
  • Externe Stromversorgung (12V) oder PoE (Power over Ethernet)
  • Einfache und effektive Art der Überwachung und Gewährleistung der sicheren Zugangskontrolle
  • Robustes und wetterbeständiges Gehäuse (IP 65,69)
  • Einfache Installation und Wartung
  • Nutzung der vorhandenen Ethernet-Gebäudeinfrastruktur

IPFA2RFID en (pdf)

 

 

   
  • Basic, 4 Ruftasten, IP65 (Art.-Nr. IPFA4)
  • Basic, 4 Ruftasten, Kamera, IP65 (Art.-Nr. IPFV4)

 

 

 

 

 

IPFA4

IPFA4 Aussensprechstelle IP Force

(4. Ruftasten)

  • Audio-, Video- und Zugangskontrolle in einem Gerät
  • Zugangskontrolle per Chipkarte, Codeschloss oder Anruf
  • Verständliche Vollduplex Kommunikation und optimale Lautstärke können durch einen 10W Lautsprecher, zwei Mikrofone und Echo-Filterung sichergestellt werden
  • Tastatur, Weitwinkelkamera, Kartenleser, programmierbare Hintergrundbeleuchtung
  • Externe Stromversorgung (12V) oder PoE (Power over Ethernet)
  • Einfache und effektive Art der Überwachung und Gewährleistung der sicheren Zugangskontrolle
  • Robustes und wetterbeständiges Gehäuse (IP 65,69)
  • Einfache Installation und Wartung
  • Nutzung der vorhandenen Ethernet-Gebäudeinfrastruktur

IPFA4 en (pdf)

 

 

   

 IP Safety Ausensprechstelle:

 

 

2N EntryCom IP Safety

IPSA1

IPSA1 Aussensprechstelle IP Safety

  • SIP Notrufsprechstelle mit ausgezeichneter Audioqualität
  • Nutzung der vorhandenen Ethernet-Infrastruktur
  • Einfache Installation und Wartung, Konfiguration über Webbrowser und Manager Software
  • Optimale Verständigung durch Vollduplex Kommunikation mit Echo-Filterung
  • Einsatz in ruhiger und auch lauter Umgebung durch einen 10W Lautsprecher (Modellabhängig) und zwei Mikrofone
  • Hintergrundbeleuchteter Notruftaster
  • Markantes orangenes Design
  • Externe Stromversorgung (12V) oder PoE (Power over Ethernet)
  • Robustes und wetterbeständiges Gehäuse (IP 65 oder 69)
  • Montage Auf- und Unterputz und in Standsäulen möglich

IPSA1 en (pdf)

 

 

2N EntryCom IP Vario Ausensprechstellen:

 

 

  • Basic, 1 Ruftaste (Art.-Nr. IPVA1)
  • Basic, 1 Ruftaste und Kamera (Art.-Nr. IPVAV1)
  • Basic, 1 Ruftaste und Tastatur (Art.-Nr.IPVA1CS )
  • Basic, 1 Ruftaste und Zutritt RFID (Art..-Nr. IPVA1RFID)
  • Basic, 1 Ruftaste, Kamera und Tastatur (Art.-Nr. IPVAV1CS)

 

 

IPVA1RFID

IPVA1RFID Aussensprechstelle IP Vario

(1 Taste + Tastatur)

  • Direkter Anschluss an das Netzwerk
  • Spannungsversorgung über PoE oder Netzteil
  • Konfiguration der Türstation über Webbrowser oder Softwaretool
  • Videoübertragung von der Türsprechstelle an IP Videotelefon (H.263+, H.264, MPEG-4, M-JPEG) oder per RTSP
  • Integrierter Schaltkontakt zur Türöffnung, optional um zweiten Schaltkontakt erweiterbar.
  • Steuerung externer IP Relais per http-Request
  • Integrierte Zeitsteuerung, Zeitprofile und bis zu 3 Ziele je Ruftaster einstellbar
  • Bis zu 54 Klingeltaster und 999 Benutzer verwaltbar
  • Zeitbeschränkung für Türgespräche einstellbar
  • DHCP/ Statische IP

IPVA1CSRFID en (pdf)

 

 

 

 

IPFA1CS

IPVA1CS Aussensprechstelle IP Vario

(1 Taste + Tastatur)

  • Direkter Anschluss an das Netzwerk
  • Spannungsversorgung über PoE oder Netzteil
  • Konfiguration der Türstation über Webbrowser oder Softwaretool
  • Videoübertragung von der Türsprechstelle an IP Videotelefon (H.263+, H.264, MPEG-4, M-JPEG) oder per RTSP
  • Integrierter Schaltkontakt zur Türöffnung, optional um zweiten Schaltkontakt erweiterbar.
  • Steuerung externer IP Relais per http-Request
  • Integrierte Zeitsteuerung, Zeitprofile und bis zu 3 Ziele je Ruftaster einstellbar
  • Bis zu 54 Klingeltaster und 999 Benutzer verwaltbar
  • Zeitbeschränkung für Türgespräche einstellbar
  • DHCP/ Statische IP

IPFA1CS en (pdf)

 

 

   
  • Basic, 3 Ruftasten (Art.-Nr. IPVA3)
  • Basic, 3 Ruftasten und Kamera (Art.-Nr. IPVV3)
  • Basic, 3 Ruftasten und Tastatur (Art.-Nr. IPVA3CS)
  • Basic, 3 Ruftasten und Zutritt RFID (Art.-Nr. IPVV3RFID)
  • Basic, 3 Ruftasten, Kamera und Tastatur (Art.-Nr. IPVAV3CS)

 

 

   

 

 

IPVV3RFID

IPVV3RFID Video-Aussensprechstelle IP Vario

(3 Tasten + Kamera)

  • Direkter Anschluss an das Netzwerk
  • Spannungsversorgung über PoE oder Netzteil
  • Konfiguration der Türstation über Webbrowser oder Softwaretool
  • Videoübertragung von der Türsprechstelle an IP Videotelefon (H.263+, H.264, MPEG-4, M-JPEG) oder per RTSP
  • Integrierter Schaltkontakt zur Türöffnung, optional um zweiten Schaltkontakt erweiterbar.
  • Steuerung externer IP Relais per http-Request
  • Integrierte Zeitsteuerung, Zeitprofile und bis zu 3 Ziele je Ruftaster einstellbar
  • Bis zu 54 Klingeltaster und 999 Benutzer verwaltbar
  • Zeitbeschränkung für Türgespräche einstellbar
  • DHCP/ Statische IP

IPVV3RFID en (pdf)

 

 

   

 

 

IPVA3CS

IPVA3CS Aussensprechstelle IP Vario

(3 Tasten + Tastatur)

  • Direkter Anschluss an das Netzwerk
  • Spannungsversorgung über PoE oder Netzteil
  • Konfiguration der Türstation über Webbrowser oder Softwaretool
  • Videoübertragung von der Türsprechstelle an IP Videotelefon (H.263+, H.264, MPEG-4, M-JPEG) oder per RTSP
  • Integrierter Schaltkontakt zur Türöffnung, optional um zweiten Schaltkontakt erweiterbar.
  • Steuerung externer IP Relais per http-Request
  • Integrierte Zeitsteuerung, Zeitprofile und bis zu 3 Ziele je Ruftaster einstellbar
  • Bis zu 54 Klingeltaster und 999 Benutzer verwaltbar
  • Zeitbeschränkung für Türgespräche einstellbar
  • DHCP/ Statische IP

IPVA3CS en (pdf)

 

 

 

 
  • Basic, 6 Ruftasten (Art.-Nr. IPVA6)
  • Basic, 6 Ruftasten und Kamera (Art.-Nr. IPVV6)
  • Basic, 6 Ruftasten und Tastatur (Art.-Nr. IPVA6CS)
  • Basic, 6 Ruftasten, Kamera und Tastatur (Art.-Nr. IPVV6CS)
  • Basic, 6 Ruftasten und Zutritt RFID (Art.-Nr. IPVV6RFID)
  • Pro, 6 Ruftasten, Tastatur und Display (Art.-Nr. IPVA6CSD)
  • Pro, 6 Ruftasten, Tastatur, Kamera und Display (Art.-Nr. IPVV6CSD)

 

 

   

 

 

 

IPVA6CSD

IPVA6CSD Aussensprechstelle IP Vario

(Display)

  • Direkter Anschluss an das Netzwerk
  • Spannungsversorgung über PoE oder Netzteil
  • Konfiguration der Türstation über Webbrowser oder Softwaretool
  • Videoübertragung von der Türsprechstelle an IP Videotelefon (H.263+, H.264, MPEG-4, M-JPEG) oder per RTSP
  • Integrierter Schaltkontakt zur Türöffnung, optional um zweiten Schaltkontakt erweiterbar.
  • Steuerung externer IP Relais per http-Request
  • Integrierte Zeitsteuerung, Zeitprofile und bis zu 3 Ziele je Ruftaster einstellbar
  • Bis zu 54 Klingeltaster und 999 Benutzer verwaltbar
  • Zeitbeschränkung für Türgespräche einstellbar
  • DHCP/ Statische IP

IPVA6CSD en (pdf)

 

 

   

IPVV6RFID

IPVV6RFID Video-Aussensprechstelle IP Vario

(6 Tasten + Kamera)

  • Direkter Anschluss an das Netzwerk
  • Spannungsversorgung über PoE oder Netzteil
  • Konfiguration der Türstation über Webbrowser oder Softwaretool
  • Videoübertragung von der Türsprechstelle an IP Videotelefon (H.263+, H.264, MPEG-4, M-JPEG) oder per RTSP
  • Integrierter Schaltkontakt zur Türöffnung, optional um zweiten Schaltkontakt erweiterbar.
  • Steuerung externer IP Relais per http-Request
  • Integrierte Zeitsteuerung, Zeitprofile und bis zu 3 Ziele je Ruftaster einstellbar
  • Bis zu 54 Klingeltaster und 999 Benutzer verwaltbar
  • Zeitbeschränkung für Türgespräche einstellbar
  • DHCP/ Statische IP

IPVV6RFID en (pdf)

 

 

 

 

 

IPVA6CS

IPVA6CS Aussensprechstelle IP Vario

(6 Tasten + Tastatur)

  • Direkter Anschluss an das Netzwerk
  • Spannungsversorgung über PoE oder Netzteil
  • Konfiguration der Türstation über Webbrowser oder Softwaretool
  • Videoübertragung von der Türsprechstelle an IP Videotelefon (H.263+, H.264, MPEG-4, M-JPEG) oder per RTSP
  • Integrierter Schaltkontakt zur Türöffnung, optional um zweiten Schaltkontakt erweiterbar.
  • Steuerung externer IP Relais per http-Request
  • Integrierte Zeitsteuerung, Zeitprofile und bis zu 3 Ziele je Ruftaster einstellbar
  • Bis zu 54 Klingeltaster und 999 Benutzer verwaltbar
  • Zeitbeschränkung für Türgespräche einstellbar
  • DHCP/ Statische IP

IPVA6CS en (pdf)

 

2N EntryCom IP Uni Aussensrechstellen:

 

 

 
  • Basic, 1 Ruftaste (Art.-Nr. IPUA1)
  • Basic, 2 Ruftasten (Art.-Nr. IPUA2)

 

 

        

IPUA1

IPUA1 Aussensprechstelle IP Uni (1. Taste)

  • Direkter Anschluss an das Netzwerk
  • Spannungsversorgung über PoE oder Netzteil
  • Konfiguration der Türstation über Webbrowser oder Softwaretool
  • Integrierter Schaltkontakt zur Türöffnung
  • Integrierter Sabotagekontakt
  • Integrierte Zeitsteuerung
  • DHCP/ Statische IP

IPUA1 en (pdf)


 
   

     

IPUA2

IPUA2 Aussensprechstelle IP Uni (1. Tasten)

  • Direkter Anschluss an das Netzwerk
  • Spannungsversorgung über PoE oder Netzteil
  • Konfiguration der Türstation über Webbrowser oder Softwaretool
  • Integrierter Schaltkontakt zur Türöffnung
  • Integrierter Sabotagekontakt
  • Integrierte Zeitsteuerung
  • DHCP/ Statische IP

IPUA2 en (pdf)

     

2N EntryCom IP Audio Kit:

 

   

IPAK16

IPAK16 Sprechsystem IP Audio Kit

 

  • SIP Hinterbauelektronik mit Netzwerkanschluss
  • 16 Ruftaster oder 4 × 4 Tastatur-Matrix
  • Ein-und Ausgangskontakte
  • Konfiguration per Webbrowser

 

IPAK16 en (pdf)

     
     
     

Zum Seitenanfang